Zulassungsservice

Sie haben ein neues oder gebrauchtes bei uns gekauft und es fehlt noch an der Zulassung bei der Behörde? Den „Behördengang“ erledigen wir gerne für Sie. Folgende Leistungen können wir Ihnen gegen Aufpreis bieten:

Zulassungsservice

Kennzeichen Saarbrücken
Ihre Vorteile:
  • Kein „Behördenstress“
  • Zeitersparnis
  • Keine unnötigen Wege wegen fehlender Unterlagen

 

Folgende Unterlagen benötigen wir für die Zulassung:
  • Zulassungsantrag (Vollmacht)
  • EVB-Nummer (bekommen Sie bei von Ihrem zuständigen Versicherungsvertreter)
  • Kopie Personalausweis / Reisepass und Meldebescheinigung
  • Vollmacht
  • SEPA-Lastschriftmandat

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns einfach an.

  . Anmeldung inkl. Schilder
100  

Wunschkennzeichen reservieren

WunschKennzeichen Saarbrücken

Reservieren Sie sich Ihr Wunschkennzeichen in:

Achtung: Bitte bringen Sie uns die ausgedruckte Bestätigung mit, andernfalls kann eine Bearbeitung durch das jeweilige Landratsamt nicht erfolgen.

Kurzzeitkennzeichen

Gültigkeit:
  • maximal fünf Tage
vorzulegen ist:
  • Vollmacht
  • Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebescheinigung) oder Kopie
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) für Kurzzeitkennzeichen
Voraussetzung:
  • Die genauen Fahrzeugdaten (Fahrzeugklasse, Aufbauart und Fahrzeugidentnummer) sind durch Fahrzeugpapiere zu belegen. Nur wenn Originale nicht verfügbar sind werden Kopien anerkannt.
  • Fahrzeugident-Nr. muss zur Eintragung vorgelegt werden
  • Gültige Hauptuntersuchung ist vorzulegen. Hat das Fahrzeug keine gültige Hauptuntersuchung (HU), kann ein Kurzzeitkennzeichen nur mit der Einschränkung erteilt werden, dass Fahrten nur zur nächstgelegenen Untersuchungsstelle durchgeführt werden.
  • Zuständig ist die Wohnsitzzulassungsbehörde oder die für den Standort des Fahrzeuges zuständigen Zulassungsbehörde. Der Standort ist anhand eines Kaufvertrages oder einer Rechnung glaubhaft zu machen.

Anmeldung inkl. Schilder
100  

Ausfuhrkennzeichen

Kennzeichen Saarbrücken
Vorzulegen ist:
  • Zulassungsbescheinigung Teil I und II,
    besondere Versicherungsbestätigung für Ausfuhrkennzeichen (dreifach gelb), Prüfbericht über gültige Hauptuntersuchung (für die gesamte Zeit der Ausfuhrzulassung)
  • Für den Einzug der Kraftfahrzeugsteuer ist eine SEPA-Bankverbindung erforderlich.
  • Ausweise sind im Original vorzulegen oder Kopie
  • Vollmacht
  • SEPA-Lastschriftmandat
Ort der Beantragung:

täglich zwischen 8 Uhr und 10 Uhr im

  • Bürgeramt Halberg
  • Bürgeramt West
  • Bürgeramt Dudweiler

(im Bürgeramt City nicht möglich)

Vorführung des Fahrzeugs erforderlich:

Zur Identifizierung des Fahrzeugs und zur Durchführung einer Sichtkontrolle muss das Fahrzeug bei der Kfz-Zulassungsbehörde vorgeführt werden.

Back to top